Gergana Mantscheva

*1975 in Sofia/Bulgarien
lives and works in Solothurn/Switzerland

 

EDUCATION
1989–1994
— Gymnasium der Schönen Künste, Sofia 

1995–2000
— Studium an der Nationalen Kunst-Akademie in Sofia - Schwerpunkt Malerei

2007–2009
— FHNW – CAS Kulturverantwortliche in Schulen

 

SOLO SHOWS
2014
— Freispiel, Kunstmusem Solothurn

2013
— Galerie 9, Annäherungen mit Dimitri Charamanda, Solothurn

2011
— Kunstverein Olten, Grenzgänge und Übergänge mit Percy Slanec und Patrizia Mag
— Galerie Näjiere Huus, "Das eigene im Fremden" mit Jörg Molles, Heriswil

2010
— Schlösschen Vorder Bleichenberg, "Stoffe des Vergänglichen" mit Hanspeter Fiechter, Biberist

2007
— Kantonsspital, Olten

 

GROUP SHOWS
2015
— Ursprung, Muster-Meier, Bern, Schweiz

2013–14
— Kunstmuseum, Jahresausstellung der Solothurner Künstlerinnen und Künstler, Olten

2011–12
— Kunsthaus, IMPRESSION, Ausstellung für Druckgrafik, Gretchen

2010
— SGBK Basel, Von einer heimlichen Liebe, Basel

«Ost-Barock», 2015, Öl und Acryl auf Leinwand, 200×190cm
«Aufbruch», 2008/2015, Öl und Acryl auf Leinwand, 170×170cm
«Block 139 b», 2014, Öl und Acryl auf Leinwand, 160×190cm